Wir freuen uns sehr ĂŒber Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Trailer Point nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. DarĂŒber informieren wir Sie hier. ErgĂ€nzend klĂ€ren wir Sie ĂŒber die Ihnen zustehenden Rechte auf.

Die verantwortliche Stelle im Sinne der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften auf dieser Website ist die
Trailer Point GmbH
vertreten durch Herrn Berthold Risse
Dorfstraße 51
59581 Warstein
Deutschland
Tel.: +49 2925 / 97 11 696
E-Mail: info@trailer-point.de
Website: https://www.trailer-point.com

 

Allgemeines

Die Trailer Point GmbH hat als fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lĂŒckenlosen Schutz der ĂŒber diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte DatenĂŒbertragungen grundsĂ€tzlich SicherheitslĂŒcken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewĂ€hrleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu ĂŒbermitteln.

SSL- bzw. TLS-VerschlĂŒsselung: Aus SicherheitsgrĂŒnden und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-VerschlĂŒsselung. Damit sind Daten, die Sie ĂŒber diese Website ĂŒbermitteln, fĂŒr Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlĂŒsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 

Begriffsbestimmungen
Die DatenschutzerklĂ€rung der Trailer Point GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Unsere DatenschutzerklĂ€rung soll sowohl fĂŒr die Öffentlichkeit als auch fĂŒr unsere Kunden und GeschĂ€ftspartner einfach lesbar und verstĂ€ndlich sein. Um dies zu gewĂ€hrleisten, möchten wir vorab die wichtigsten verwendeten Begrifflichkeiten erlĂ€utern. Wir verwenden in dieser DatenschutzerklĂ€rung unter anderem die folgenden Begriffe:
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natĂŒrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. IP-Adresse oder Cookies) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen IdentitĂ€t dieser natĂŒrlichen Person sind, identifiziert werden kann.
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person, deren personenbezogene Daten von dem fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgefĂŒhrte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder VerĂ€nderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die VerknĂŒpfung, die EinschrĂ€nkung, das Löschen oder die Vernichtung.
Verantwortlicher oder fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ĂŒber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet
Weitere Begriffsdefinitionen finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Datenerhebung beim Besuch unserer Website
Sie können unsere Website auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Soweit Sie unsere Website rein informatorisch nutzen, Sie sich also weder registrieren, einen Vertrag mit uns abschließen oder uns anderweitig Informationen offenbaren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unsere Server ĂŒbermittelt. Dabei werden die nachfolgenden Daten, die fĂŒr uns technisch notwendig sind, um Ihnen unsere Websites anzeigen zu können und StabilitĂ€t und Sicherheit zu gewĂ€hrleisten, erhoben:
‱ IP-Adresse des Nutzers
‱ Datum und Uhrzeit der Anfrage
‱ Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
‱ Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
‱ jeweils ĂŒbertragene Datenmenge in Byte
‱ Website, von der die Anforderung kommt
‱ Betriebssystem des Nutzers
‱ Sprache und Version der Browsersoftware.
Die Server-Logfiles werden fĂŒr maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus SicherheitsgrĂŒnden, um z. B. MissbrauchsfĂ€lle aufklĂ€ren zu können. MĂŒssen Daten aus BeweisgrĂŒnden aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgĂŒltig geklĂ€rt ist. Eine Speicherung der Logfiles zusammen mit anderen, Sie betreffenden personenbezogenen Daten findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Die Rechtsgrundlage fĂŒr diese VerarbeitungsvorgĂ€nge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Da die Erfassung der Daten zur Anzeige der Websites und die Speicherung der Daten in Logfiles fĂŒr den Betrieb unserer Websites und den Erhalt der IT-Sicherheit zwingend erforderlich ist, haben Sie insoweit keine Widerspruchsmöglichkeit.

Kontaktmöglichkeit ĂŒber die Internetseite
Die Internetseite der Trailer Point GmbH enthĂ€lt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder ĂŒber ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person ĂŒbermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen ĂŒbermittelten personenbezogenen Daten werden fĂŒr Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. FĂŒr den Widerruf genĂŒgt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die RechtmĂ€ĂŸigkeit der bis zum Widerruf erfolgten DatenverarbeitungsvorgĂ€nge bleibt vom Widerruf unberĂŒhrt.
Über das Kontaktformular ĂŒbermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberĂŒhrt.
Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Registrierungsfunktion / Kundenkonto
Sie können bei Trailer Point Bestellungen ĂŒber den Online-Shop abwickeln. Dazu mĂŒssen Sie sich auf unserer Website registrieren. Die ĂŒbermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung dieses Angebotes.

Welche personenbezogenen Daten dabei an uns ĂŒbermittelt und gespeichert werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske und den bei der Registrierung zur VerfĂŒgung gestellten Informationen. Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten wĂ€hrend des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihr Nutzerkonto zu kĂŒndigen. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberĂŒhrt.

Wenn Sie ĂŒber den Online-Shop Bestellungen abwickeln, werden zusĂ€tzlich zu den mit der Registrierung oder im Rahmen des Bestellablaufs erhobenen Bestandsdaten ggfs. weitere Daten erfragt, die fĂŒr die Zahlungsabwicklung benötigt werden. Solche zusĂ€tzlichen Daten werden allein zum Zweck der unmittelbaren Zahlungsabwicklung verwendet und nicht dauerhaft gespeichert.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung – Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. FĂŒr den Widerruf genĂŒgt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die RechtmĂ€ĂŸigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberĂŒhrt.
Dient die Registrierung der ErfĂŒllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder der DurchfĂŒhrung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusĂ€tzliche Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos speichern wir unter UmstĂ€nden die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, und dient dem Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsĂ€tzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer AnsprĂŒche erforderlich oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Rechtsgrundlage fĂŒr diese Erfassung und Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spĂ€testens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

DatenĂŒbermittlung bei Vertragsschluss fĂŒr Warenkauf und Warenversand
Personenbezogene Daten werden an Dritte nur ĂŒbermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrĂŒcklich zugestimmt haben.
Grundlage fĂŒr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur ErfĂŒllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

PayPal
Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur ErfĂŒllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende DatenverarbeitungsvorgĂ€nge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

 

Social Plugins

YouTube

FĂŒr Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfĂ€hrt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der DatenschutzerklĂ€rung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook ĂŒbertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknĂŒpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wĂŒnschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem EndgerÀt speichert. Einige davon sind technisch notwendig, wÀhrend andere uns helfen, die Nutzererfahrung zu verbessern.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem EndgerĂ€t bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei RĂŒckkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies ĂŒberwachen, einschrĂ€nken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschrĂ€nkte FunktionalitĂ€t unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur AusĂŒbung elektronischer KommunikationsvorgĂ€nge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwĂŒnschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. fĂŒr Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser DatenschutzerklĂ€rung separat behandelt.

Der Shop setzt standardmĂ€ĂŸig sogenannte Session-Cookies. Diese Cookies werden benötigt, um eine Browser-Sitzung eindeutig zuordnen zu können und sind fĂŒr die FunktionalitĂ€t von Warenkorb, Wunschzettel und Vergleichsliste essentiell.

 

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem EndgerĂ€t speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen ĂŒber Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google ĂŒbermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewĂ€hrleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ĂŒber den EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kĂŒrzt. Es kann AusnahmefĂ€lle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA ĂŒbertrĂ€gt und dort kĂŒrzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ĂŒber WebsiteaktivitĂ€ten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenĂŒber uns zu erbringen. Es findet keine ZusammenfĂŒhrung der von Google Analytics ĂŒbermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschrĂ€nkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezĂŒglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das ĂŒber folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukĂŒnftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der DatenschutzerklÀrung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist ĂŒber die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erlĂ€utert, generell untersagen.

 

Betroffenenrechte

Ihnen stehen gemĂ€ĂŸ den gesetzlichen Bestimmungen verschiedene Rechte zu, ĂŒber die wir Sie im Folgenden informieren.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft ĂŒber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren EmpfĂ€nger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. DiesbezĂŒglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit ĂŒber die im Impressum aufgefĂŒhrten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrĂŒcklichen Einwilligung sind einige VorgĂ€nge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. FĂŒr den Widerruf genĂŒgt eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@trailer-point.de. Die RechtmĂ€ĂŸigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberĂŒhrt.

Recht auf Beschwerde bei der zustÀndigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde zu. ZustĂ€ndige Aufsichtsbehörde: Landesbeauftragter fĂŒr Datenschutz und Informationsfreiheit NRW, Postfach 200444 in 40102 DĂŒsseldorf.

Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in ErfĂŒllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushĂ€ndigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Links zu anderen Websites

Die Website der Trailer Point enthÀlt Links zu Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Wenn Sie diese Links anklicken, hat Trailer Point keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der DatenschutzerklÀrung des jeweiligen Anbieters.

 

 

Stand: 20. August 2020